INNOVATIONS-WETTBEWERB

Innovative Ideen gesucht!

Regelmäßig richtet die Technologiefabrik Karlsruhe den Innovationswettbewerb „Innovative Ideen gesucht!“ aus. Gesucht werden dabei innovative technische Ideen, Produkte, Dienstleistungen und Konzepte, die einen großen Kundennutzen bieten. Aufgerufen sind Unternehmen, Gründer, Studenten, Erfinder, Forscher und Selbstständige aus dem Raum Karlsruhe und Umgebung, die innovative Beiträge leisten können.

Aus welcher Branche die Idee ist, spielt keine Rolle. Den Gewinnern winken Preise im Wert von insgesamt 10.000 Euro. Unterstützt wird der Wettbewerb durch das Karlsruher Institut für Technologie (KIT), die Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft sowie durch die Duale Hochschule Baden-Württemberg Karlsruhe mit dem „Studiengang Unternehmertum“. Die Bewerbungsunterlagen und weitere Informationen zum Wettbewerb werden bei Beginn der Bewerbungsfrist auf unserer Homepage

Dieser Post ist auch verfügbar auf: Englisch

UNSERE EVENTS & FORTBILDUNGS-VERANSTALTUNGEN

INNOVATIONS-WETTBEWERB

Gefühle wecken heißt Umsatz steigern

Februar 21 16:00 – 18:00

Aus der Hirnforschung weiß man: Der Mensch entscheidet zu 80 Prozent unbewusst. Dabei wird er vor allem von Emotionen gesteuert. Das gesamte Erscheinungsbild sowie gute Umgangsformen tragen nachweislich dazu bei, dass unser Gegenüber sich wohl fühlt und haben einen elementaren Einfluss auf die Verkaufszahlen. Wer heute erfolgreich verkaufen will, braucht fachliche Kompetenz, eine positive Ausstrahlung, ein stilsicheres Qutfit und gute Umgangsformen, die seine Kompetenz widerspiegeln.

Event Information

INNOVATIONS-WETTBEWERB

CE-Kennzeichnung – Nur ein Spezialthema?

Februar 27 16:00 – 18:00

Die Frage nach der CE-Konformität ist kein Spezialthema. Alle Unternehmen, die in EU-Ländern Produkte verkaufen wollen, müssen vorher klären, ob dafür Richtlinien gelten. Verschaffen Sie sich jetzt Gewissheit. Nach diesem Best PractiCE Kompakt-Seminar wissen Sie, ob und wenn ja welche Schritte Sie unternehmen müssen.

Event Information

INNOVATIONS-WETTBEWERB

Die aktuellen Abmahn- und Haftungsfallen im Netz – Ein Praxisbericht

März 6 16:00 – 18:00

Abmahnungen werden tagtäglich hundertfach ausgesprochen. Wegen Urheberrechtsverletzungen, unzulässiger Werbung, unwirksamer AGB, wegen fehlender Informationen auf der Website oder wegen der unerlaubten Nutzung von Firmenlogos auf Referenzseiten etc. Abmahnen können sich Wettbewerber untereinander, aber auch Verbände, wie beispielsweise die Verbraucherzentralen. Aber auch die viel geschmähten Abmahnvereine sind befugt kostenpflichtige Abmahnungen auszusprechen.

Event Information