Lade Veranstaltungen

Die aktuellen Abmahn- und Haftungsfallen im Netz – Ein Praxisbericht

Dienstag 6. März |16:0018:00

Abmahnungen werden tagtäglich hundertfach ausgesprochen.

Wegen Urheberrechtsverletzungen, unzulässiger Werbung, unwirksamer AGB, wegen fehlender Informationen auf der Website oder wegen der unerlaubten Nutzung von Firmenlogos auf Referenzseiten etc. Abmahnen können sich Wettbewerber untereinander, aber auch Verbände, wie beispielsweise die Verbraucherzentralen. Aber auch die viel geschmähten Abmahnvereine sind befugt kostenpflichtige Abmahnungen auszusprechen.

Jedes Unternehmen tut daher gut daran den eigenen Webauftritt, das Verhalten nach Außen, wie nach innen, im werblichen Bereich, wie auch im Umgang mit Konkurrenten, mit Kunden und Interessenten auf den Prüfstand zu stellen. Vor allem, aber nicht ausschließlich, die Aktivitäten im Netz müssen dabei rechtssicher gestaltet sein, um kostenpflichtige Abmahnungen zu vermeiden. Denn gerade solche Rechtsverletzungen werden schnell und einfach gefunden und damit auch abgemahnt.

Wir wollen Ihnen helfen einen Überblick über wichtige und aktuelle Haftungs- und Abmahnfallen im Internet zu bekommen. IT-Fachanwalt Timo Schutt von der IT-, Eventund Medien-Kanzlei Schutt, Waetke Rechtsanwälte in Karlsruhe berichtet aus seiner anwaltlichen Praxis über die aktuell häufigsten Abmahnthemen.

Kosten pro Teilnehmer: 47,60 € inkl. 19% MwSt.


 

Online buchen!

Termin in meinen Kalender übertragen:

Alle Preisangaben inkl. 19% MwSt.

Details

Datum:
Dienstag 6. März
Zeit:
16:00–18:00
Veranstaltungskategorie:
Webseite:
http://veranstaltungen.technologiefabrik-karlsruhe.de/index.php?module=011200&date=241

Veranstalter

Technologiefabrik Karlsruhe
Telefon:
(0721) 174-252
E-Mail:
info@technologiefabrik-ka.de
Webseite:
www.technologiefabrik-ka.de

Veranstaltungsort

Technologiefabrik Raum H120
Haid-und-Neu-Straße 7
Karlsruhe, 76133 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
(0721) 174-252